Reiseziele - eine Urlaubsregion stellt sich vor

Springbrunnen in Daugavpils, Lettland

Springbrunnen
Stadfest in Daugavpils
mehr Info
Ferienunterkünfte in der Region

Die Melodie des Wassers erklingt in Daugavpils Springbrunnen

Brunnen am Bahnhof
Mit Beginn des Frühlings und der Tourismus-Saison werden ab 1. Mai in den Parks und auf verschiedenen Plätzen in Daugavpils (Dünaburg) auch die Springbrunnen wieder beginnen zu arbeiten.
Insgesamt hat Daugavpils 5 Springbrunnen, für Touristen besonders interessant davon sind 3, die sich im historischen Stadtzentrum von Daugavpils befinden. Mit Beginn der Rekonstruktionsarbeiten an der Festung erwacht auch die Hoffnung, daß bald auch der älteste Springbrunnen der Stadt im Festungspark wieder arbeitet.

Einer der empfehlenswertesten und schoensten staedtischen Springbrunnen ist der Brunnen im Dubrovin-Park, der ursprünglich 1967 entstand und 1996 und nochmals im Jahr 2009 restauriert wurde. Die Fontäne des Brunnens erreicht eine Höhe von 13 Meter. Der Park ist nicht nur durch den Springbrunnen, sondern auch durch das seinem Gestalter und früheren Bürgermeister Pavel Dubrovin (1839-1890) gewidmeten Denkmal bemerkenswert. Die etwa 2 Meter hohe Bronze-Figur wurde im Jahr 2007 auf einer speziell eingerichteten Fläche, unweit des Springbrunnens im von Pavel Dubrovin gestalteten Park aufgestellt.
Brunnen Pavel Geschaffen wurde das Denkmal von dem bekannten in Moskau lebenden bildenden Künstler Aleksander Taratinow, der auch die Prägevorlage für die Ein-Gulden-Münze mit dem Abbild der Niederländischen Königin Beatrix schuf. Der Springbrunnen und der Park sind die beliebtesten Fotoobjekte von Reisenden, Brautpaaren und Absolventen.

Auf dem A.Pumpurs-Platz befindet sich der "Mädchen mit Blume"- Brunnen, und auf dem Vorplatz der Universität, auf dem Rozenquartal, neben der J.Rainis-Büste befindet sich noch ein, seit dem letzten Jahr der neueste städtische Brunnen. Hier finden auch die Dichter-Tage statt.

Im Jahr 2009 wurde die Rekonstruktion der Fußgängerzone, der Rigaer Straße beendet und somit befindet sich jetzt einer der neuseten und interessantesten Stadtbrunnen am Ende der Rigaer Straße genau am Bahnhof. Der Springbrunnen ist nicht konisch, sondern stufenförmig gestaltet. Sehr oft kann man hier Besucher der Stadt antreffen, die Münzen über ihre linke Schulter in den Brunnen werfen, um Glück und die Möglichkeit der Rückkehr nach Daugavpils zu erhalten.

Die Springbrunnensaison endet in Daugavpils am 30. September.

Die Stadt, mit dem heimischen Gefühl - Daugavpils lädt Sie ein, seine besondere und unwiederbringliche Stadt-Aura zu erfahren!

 

 

Stadtfest in Daugavpils

Brunnen am Bahnhof
Stadtfest in Daugavpils "Meine Burg - Dünaburg" ("Mana pils - Daugavpils")

Vom 04. bis 06. Juni feiert Daugavpils (Dünaburg) sein 735. Stadtjubiläum. In diesem Jahr wird das Hauptereignis das Lettgallische Sängerfest sein, denn es sind inzwischen 70 Jahre seit dem ersten Sängerfest in Lettgallen, bzw. dem letzen im freien Lettland vergangen. Nach Daugavpils werden Chöre aus ganz Lettland kommen und sich zu einem Festumzug durch die Rigaer Straße vereinen. Nach der Eröffnungszeremonie auf dem Platz der Einheit werden die Chorgesänge auf der historischen Freilichtbühne "Stropu" weiterklingen.
Einer der Festtage wird Daugavpild gewidmet sein. Das Motto heißt schon mehrere Jahre "Meine Burg Dünaburg!". Ihre Stadt werden Musiker, Künstler, Schauspieler, Tänzer, Handwerker und Sportler ehren, darüber hinaus werden auch Gastkünstler aus anderen Ländern erwartet.

Große Aufmerksamkeit und Erinnerung gilt in diesem Jahr auch der Festung, deren Baubeginn 200 Jahre zurück liegt. An den Kreuzwegen der Geschichte war die Stadt immer begehrt und umkämpft, und jeder Eindringling gab ihr einen anderen Namen - Dünaburg, Borisoglebska, Dvinska ....
Seit 1920 ist die Stadt lettisch, die ihren Namen von der Daugava erhielt. In diesem Sommer wird die Festung noch resaturiert. Darum findet der Großteil der Veranstaltungen des Stadtfestes im Zentrum von Daugavpils statt - im Zeichen des erneuerten Hauses der Einheit. Seinen Abschluss findet das Stadtfest in einem farbenfrohen Feuerwerk am Ufer der Daugava (Düna).

Wir erwarten Sie in Daugavpils - der vielfältigen und doch geeinten, stolzen und doch offenen Stadt.

 

Weitere Informationen


Die Texte und Bilder wurden zur Verfügung gestellt von:

Tourismus- und Informationszentrum des Gebietes Daugavpils
Daugavpils novada TIC
Rigas iela 22a, Daugavpils, LV-5401

T./F: (+371) 654 22818
E-mail: info@visitdaugavpils.lv
www.visitdaugavpils.lv